China Smartphone Cubot GT95 Test / Kurzbericht

Cubot GT95 Test – Kurzbericht über meine bislang zweiwöchige Nutzung.

Das China Smartphone Cubot GT95 ist der aktuelle Nachfolger des zuvor benutzten iNew U1. Bestellt habe ich das 4.0 Zoll Android Smartphone wieder im eFox Shop. Kostenpunkt: 59,99 € inkl. Versand aus Deutschland. Lieferzeit waren 2 Tage, also nichts Ungewöhnliches.

Cubot GT95 – Technische Daten

Zum kurzen Überblick die wichtigsten Daten des China Handys:

  • Dual-Core 1.2 GHz
  • ROM 4GB interner Speicher
  • Arbeitsspeicher RAM 512 MB
  • Display-Größe 4,0 Zoll, Auflösung 800 x 480 Pixel IPS-Bildschirm
  • 2.0 Megapixel Kamera, 0.3 Megapixel Frontkamera
  • Android 4.4.2 (obwohl im Datenblatt des Shops 4.2.2 steht – wahrscheinlich Tippfehler)

Der Unterschied, auf der technischen Seite, zum iNew U1 liegt so betrachtet erstmal nur bei beim Prozessor. Das Cubot GT95 hat 0.2 Ghz pro Kern mehr. Merkt man das? Nicht wirklich. Es läuft nicht flüssiger, als beim U1.

Cubot GT95 Test / Kurzbericht

Nachdem mich dieser Displayfehler des iNew U1 ziemlich genervt hat, habe ich somit das Cubot GT95 bestellt. 4.0 Zoll Display, also schön handlich, mit ausreichender Technik und vor allem auch Android 4.4.2, waren bei einem Preis von rund 60 EUR mit Versand ausschlaggebend genug.

Angekommen (nach 2 Tagen), ausgepackt, beide SIM-Karten eingesteckt und direkt den Startprozess eingeleitet. Die Verarbeitungsqualität hat mich da weniger überrrascht. Denn mittlerweile ist es das 3. China Smartphone, das ich besitze – wohlgemerkt No-Name – und die Materialien absolut marktüblich sind. Kein billiges Plastik, nichts wackelt übermäßig, passt eben. Lässt sich auch gut anfassen und in der Hand halten.

Die Rückseite ist glatt, wie man das z.B. von Samsung Modellen kennt. Das Gerät würde mit Samsung-Aufdruck sicherlich auch als Galaxy S4 oder S4 durchgehen. Denn mal ehrlich: Wer kennt sich denn so gut aus, das er sowas auf den ersten Blick direkt erkennt!?

Beim zweiten Blick fällt es zumindest bei meinem Modell auf, denn ich habe die weisse Variante bestellt – und die hat eine türkis-blaue Zierleiste rundherum. Habe ich beim Bestellen nicht bemerkt. Ein kleines überraschtes “Oh”, beim Auspacken, war dann jedoch alles an Reaktion. Danach war es mir egal, denn irgendwie hat es etwas Besonderes.

Auf dem Display befindet sich, wie bei den bisherigen anderen Geräten auch, eine Schutzfolie ab Werk. Lange kann man die jedoch nicht verwenden, denn sie ist relativ hart und empfindlich. Schnell ist sie verkrazt und behindert die Sicht. Egal, weg damit und ohne geht es auch ein wenig einfacher. Kleiner Gedanke: Möglicherweise ist die Schutzfolie nur für den sekundären Schutz beim Verpacken, Transport etc. gedacht…!? (Wenn ja: Ich Trottel :D)

Zur Bedienung von Android 4.4.2 muss ich nichts berichten. Es läuft problemlos. Die Klangqualität beim Telefonieren ist sauber, auch via Bluetooth-Schnittstelle im Auto. Schreiben/Tippen erledigt sich tadellos, ohne Reaktionssekunde. Natürlich ist das deutsche Wörterbuch nicht 100%, kann man aber von Samsung, HTC & Co. jedoch auch nicht immer behaupten. Dafür kann nach Belieben jedes Wort übernommen werden, kennt man.

Eine Kleinigkeit habe ich jedoch dann doch noch festgestellt: Beim Telefonieren schaltet das Display bei Anlegen ans Ohr ab, wie es sich gehört, aber beim Wegnehmen leider nicht automatisch an. So muss man, sofern man selbst auflegen möchte, weil das der Gesprächspartner vermutlich nicht macht oder nicht abgenommen hat, zum Aktivieren den Powerbutton drücken. Oder muss man das irgendwo einstellen? Wie dem auch sei, man gewöhnt sich aber dran. Und nochmal zum Mitschreiben: 60 € mit Versand!

Von mir daher ein “empfehlenswert“!

Nachtrag / Update

Letztlich habe ich dieses Smartphone rund ein halbes Jahr genutzt. Etwas nervig war dabei, dass die micro-USB-Buchse ziemlich tief im Gehäuse verbaut ist, sodass nur das mitgelieferte Ladekabel und kein anderes Android-Kabel genutzt werden kann. Ansonsten nach wie vor eine Empfehlung wert.

 

Du kannst einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von deiner Webseite senden.

Kommtar schreiben

onlinestreet.de

Redaktionell ausgewählte Webseiten zum Thema:
WWW » Weblogs

Autoteile - Webverzeichnis Rankingcloud.de - Hosting in der Cloud